Zusammen Tun

Für gemeinsames gesellschaftliches Handeln

Will­kom­men auf mei­ner Home­page!

Sie wol­len in Ihrer Orga­ni­sa­ti­on eine nach­hal­ti­ge Kul­tur des gesell­schaft­li­chen Mit­ein­an­ders ver­an­kern? Einen ech­ten Mehr­wert für die gesell­schaft­li­che Ent­wick­lung an Ihrem Stand­ort leis­ten? Ihren stra­te­gi­schen Ansatz des gesell­schaft­li­chen Enga­ge­ments zum Erfolg brin­gen? Dann bin ich Ihr Part­ner!

"Nicht der Einzelne verändert die Wirklichkeit, die Wirklichkeit wird von allen verändert."

— Friedrich Dürrenmatt

Nach­hal­ti­ger und sinn­haf­ter gesell­schaft­li­cher Wan­del und Fort­schritt ent­steht durch das Zusam­men­spiel aller gesell­schaft­li­cher Akteu­re. Ob Wirt­schafts­un­ter­neh­men, Kom­mu­n­en oder gemei­nüt­zi­ge Orga­ni­sa­tio­nen, alle Akteu­re wer­den bei den gesell­schaft­li­chen Her­aus­for­de­run­gen und deren Lösun­gen in Deutsch­land gebraucht. Und noch mehr: Eine klug auf­ge­setz­te Stra­te­gie des gesell­schaft­li­chen Mit­ein­an­ders wird Ihre Orga­ni­sa­ti­on als ver­ant­wor­tungs­vol­les Gesell­schafts­mit­glied eta­blie­ren: Nach Innen und nach Aus­sen. Ihr Erfolg hat einen mess­ba­ren gesell­schaft­li­chen Mehr­wert und strahlt auf Share- und Sta­ke­hol­der glei­cher­ma­ßen posi­tiv aus.

Ich unter­stüt­ze Sie dabei, ein maß­ge­schnei­der­tes gesell­schaft­li­ches Pro­gramm für Ihre Bedar­fe stra­te­gi­sch aus­zu­rich­ten. Ich hel­fe Ihnen dabei, geeig­ne­te Maß­nah­men zu kon­zi­pie­ren und ein­zu­set­zen. Ich bin Ihr Part­ner, wenn es dar­um geht, das not­wen­di­ge Know-how in Ihrer Orga­ni­sa­ti­on zu schär­fen und auf­zu­bau­en.

Als ehe­ma­li­ger Mana­ger für Cor­po­ra­te Soci­al Res­pon­si­bi­li­ty, Geschäfts­füh­rer ver­schie­de­ner NPOs und städ­ti­scher Pro­jekt­ma­na­ger ken­ne ich alle drei gesell­schaft­li­chen Play­er aus der Pra­xis und bin Ihr Exper­te, wenn es um stra­te­gi­sche Ansät­ze des gesell­schaft­li­chen Enga­ge­ments und deren Umset­zung geht.

Ich freue mich dar­auf, Sie und Ihre Orga­ni­sa­ti­on ken­nen­zu­ler­nen.

Ihr
Micha­el Thom­sen